Gelenkwellen

Gelenkwelle reparieren und wuchten

Die Kreuzgelenkwellen – in variablen Längen – überträgt die vom Fahrzeugmotor erzeugte Kraft vom Getriebe auf die Hinterachse, Vorderachse oder ein Verteilergetriebe. Kreuzgelenkwellen sind universell einsetzbar.

Gelenkwellen für den Einsatz in einer Vielzahl verschiedener Nutzfahrzeuge, Baumaschinen und Transporter geeignet. Kreuzgelenkwellen und Doppel-Gelenkwellen, in Standard- und Spezialausführungen mit Flanschverbindungen oder Profilanschlüssen. 

Hauptmerkmale der Kreuzgelenkwellen:

  • Höchste Fähigkeit, auch dynamische Lastveränderungen aufzunehmen
  • Große Beugewinkel
  • Gleichmäßige Lastverteilung über die gesamte axiale Verschiebung
  • Kleine Rotationsdurchmesser, geringes Gewicht und eine hohe Anzahl verschiedener Flanschverbindungen.

Diese Eigenschaften schaffen die ideale Basis für eine standardisierte Antriebsstrang-Konstruktion und neue Konzepte für die Kraftübertragung.

Gelenkwellen – Bewegende Technik von höchster Qualität.

Gelenkkreuzsätze mit nadel- oder rollengelagerten Buchsen

Zuverlässigkeit an Funktion und Langlebigkeit ist gefragt.

Einsatzgebiete

Es werden  folgende Gelenkwellen repariert und dynamisch feingewuchtet inkl.Wuchtprotokoll!

  • Mercedes -Sprinter,Viano,Vito
  • VW-T4,T5,Passat,Touareg,usw.
  • BMW ,E36,E46,usw.
  • Renault,Scenic,usw.
  • Fiat ,Panda 4×4,usw.
  • Rennsport,Escort,Z4
  • Jepp-Gelenkwellen
  • Mustang, Camaro